Forza 300

Bis zur Stadtgrenze. Und noch weiter.

Unsere Metropolen wachsen stetig. Genau wie das Bedürfnis nach mehr Freiheit. Der Forza 300 erfüllt diesen Wunsch auf besondere Art. Mit seiner formschönen, funktionalen Verkleidung, dem bestens abgestimmten Fahrwerk und seinem leistungsstarken Antrieb ist er schon heute ein Paradebeispiel für die Mobilität von morgen.

Dabei steht der Forza 300 einem Motorrad in Sachen Fahrspaß in nichts nach. Das liegt an seinen kompakten Maßen, seinem agilen Handling und Technologien wie beispielsweise dem fortschrittlichen Combined ABS (Verbundsystem aus CBS Kombibremse und Antiblockiersystem). Durch fast 60 Jahre Erfahrung und Kompetenz im Rollerbau überzeugt die Qualität des Forza 300 bis ins Detail. Eine komfortable Sitzposition mit bestem Wetterschutz sowie Stauraum für zwei Integralhelme gestalten Touren so bequem wie möglich.

Styling

Mit dem Forza 300 sieht man nicht nur gut aus, man fühlt sich auch so. Dafür sorgen die ergonomische, nur 716 mm hohe Sitzbank sowie der exzellente Schutz vor Wind- und Wettereinflüssen. Erreicht durch ein Design, das mit der eleganten Charakterlinie auf fließende Formen und durchdachte Details setzt. So verfügen die formschönen Scheinwerfer über Multireflektoren zur optimalen Ausleuchtung der Straße bei Dunkelheit.

Cockpit

Gerade bei Zweirädern ist eine durchdachte Ergonomie das A und O. Beim Forza 300 sind alle Bedienelemente so angeordnet, dass man sie bequem erreichen kann. Ergänzend dazu liefert das Cockpit alle nötigen Informationen – sodass man sich immer auf das Wesentliche konzentrieren kann.

Combined ABS

So schnell man bisweilen unterwegs ist – so schnell sollte man auch wieder zum Stehen kommen. Dank des Combined ABS (Verbundsystem aus CBS Kombibremse und Antiblockiersystem) ist das beim Forza 300 kein Problem. Das CBS Kombibremssystem verbessert die Wirkung der eigentlich schwächeren Hinterradbremse – und ABS bringt zuverlässigen Blockierschutz.

Motor

Der 24,5 PS starke Einzylindermotor geht energisch zur Sache und begeistert neben seiner hohen Leistungsfähigkeit auch durch höchste Effizienz. So wird mit dem Tankinhalt von 11,6 Litern ein Aktionsradius von bis zu 354 Kilometern möglich. Dank computergesteuerter Benzineinspritzung sowie Zwei-Zellen-Katalysator erfüllt der Forza 300 schon heute die Schadstoffnorm Euro 4. Noch ein Grund mehr, durchzustarten.

Stauraum

Der Forza 300 ist sportlich – und nützlich zugleich. Das liegt an seinem perfekt in die dynamische Verkleidung integrierten Stauraum. Unter der Sitzbank ist Platz für zwei Integralhelme und in die beiden abschließbaren Fächer im Cockpit passt jede Menge Kleinkram. Außerdem gibt es eine praktische 12 Volt Steckdose. Das optionale Topcase aus dem Honda Zubehörprogramm lässt sich mit wenigen Handgriffen befestigen und bietet weiteren, zusätzlichen Stauraum.

Wegfahrsperre

Die Wegfahrsperre H.I.S.S. (Honda Ignition Security System) sorgt über einen Fahrzeugschlüssel mit ID-Chip sowie die passende Kontrolleinheit an der Motorsteuerung dafür, dass nur mit dem richtigen Schlüssel gestartet werden kann. Ein beruhigendes Gefühl auch hinsichtlich des Diebstahlschutzes.